пенетрон адмикс цена

1.3. Die Elektroscheibenheber


Расположение переключателей стеклоподъемников в подлокотнике двери водителя
Die Abb. 1-9. Die Anordnung der Umschaltern der Scheibenheber in der Armlehne der Tür des Fahrers: Und – die Tür des Fahrers; In – die Tür des Vorderpassagiers; Mit – die rechte Hintertür; D – die linke Hintertür; S – der Sicherheitsschalter



Die Umschaltern befinden sich in der Armlehne der Tür des Fahrers (der Abb. 1-9).
Außerdem sind in der Tür des Vorderpassagiers und in den Hintertüren die zusätzlichen Umschaltern für die entsprechenden Fenster gelegen.
Mit Hilfe des Sicherheitsschalters S in der Tür des Fahrers kann man den elektrischen Antrieb der hinteren Scheibenheber abschalten.
Die Lagen des Sicherheitsschalters:
– Der Sicherheitsschalter rasfiksirowan, sind die Umschaltern in den Hintertüren arbeitsfähig;
– Der Sicherheitsschalter ist festgelegt, die Umschaltern in den Hintertüren und hinter prikuriwatel sind abgeschaltet.
Die elektrischen Scheibenheber mit der automatischen Kontrolle der Schließung der Fenster sind vom Schutz vor der Überlastung ausgestattet.
Die Schließung des Fensters hört automatisch auf, wenn auf dem Weg der Bewegung des Glases das Hindernis entsteht. Seiner, geschieht jedoch nicht, wenn die Fenster außen mittels des Zündschlüssels schließen – der Schutz vor der Überlastung spricht nicht an.

Die Handlung der Scheibenheber bei der aufgenommenen Zündung
Die Eröffnung
Auf den Druck auf den entsprechenden Umschalter voran (die Tür des Fahrers) oder in den unteren Teil des Umschalters (der rechte Flur und die Hintertüren) und den kurzzeitigen Abzug in dieser Lage öffnet sich das Fenster vollständig (es fällt das Glas automatisch herab).
Auf den nochmaligen Druck auf den Umschalter bleibt das Glas sofort stehen.

Die automatische Schließung der Fenster (die Vordertüren)
Beim kurzzeitigen Heben des Vorderteiles (der Tür des Fahrers) oder dem Druck auf das Oberteil (die rechte Vordertür) des entsprechenden Umschalters wird das Fenster vollständig (geschlossen es steigt das Glas automatisch hinauf).
Bei der nochmaligen Einwirkung auf den Umschalter bleibt das Glas sofort stehen.
Die Scheibenheber der Hintertüren sind nur von der automatischen Einrichtung der Senkung der Gläser ausgestattet. Für die Schließung des Fensters ist nötig es den Umschalter festzuhalten, bis die erwünschte Lage des Glases erreicht sein wird.
Die Anmerkungen
Nach dem Abschalten und dem nachfolgenden Beitritt der Batterie des Autos hört die automatische Einrichtung der Senkung und des Aufstiegs der Gläser der Vordertüren auf, zu funktionieren.
Um die Arbeit der automatischen Einrichtung wieder herzustellen, ist es notwendig:
– Die Glaser von den elektrischen Scheibenhebern nach oben bis zum Anschlag zu heben;
– Auf alle Umschaltern des Scheibenhebers noch einmal, mindestens auf 1 mit, in die Lage der Schließung für die Aktivierung der Steuereinheit von den Scheibenhebern zu drücken.