2f48c209

13.14. Die Wasserpumpe der Dieselmotoren die 3,3 l

Die Abnahme
Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Nehmen Sie den gezahnten Riemen ab.

Die Abb. 3.4-55. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des richtenden Werbefilmes und des hinteren Mantels des gezahnten Riemens



Werden den Bolzen der Befestigung des richtenden Werbefilmes (abschrauben siehe die Abb. 3.4-55).
Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie den hinteren Mantel des gezahnten Riemens (ab siehe die Abb. 3.4-55).

Die Abb. 7-24. Die Wasserpumpe und der Thermostat der Autos mit den Dieselmotoren die 3,3 l: 1 – der Bolzen, 10 N·m; 2 – uplotnitelnoje der Ring; 3 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit, 25 N·m; 4 – der Körper des Thermostaten; 5 – der Bolzen, 22 N·m; 6 – uplotnitelnyje die Ringe; 7 – der Thermostat; 8 - die Verlegung; 9 – der Bolzen, 10 N·m; 10 – die Wasserpumpe


Die Abb. 7-25. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe auf den Dieselmotoren die 3,3 l



Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie die Wasserpumpe (die Abb. 7-25) ab.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durchgeführt.
Bei der Anlage muss man neu uplotnitelnoje den Ring und die Verlegungen verwenden.
Bei der Anlage des Thermostaten soll sich das Ventil für die Entfernung der Luft oben befinden.
Proworatschiwaja die Welle der Wasserpumpe, prüfen Sie den Zustand der Lager der Wasserpumpe und falls notwendig ersetzen Sie sie.
Stellen Sie den gezahnten Riemen fest.
Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.