2f48c209

17.3. Die Regulierung der Lage kardannogo der Welle

Die Regulierung der Lage der Zwischenstütze kardannogo der Welle.
Beim Vorhandensein, werden vier Bolzen abschrauben und nehmen Sie den querlaufenden Balken ab, der unter den Rohren des Systems der Ausgabe gelegen ist.
Werden die Muttern abschrauben, die die Anschlußklemmen der Ausblaserohre festigen, schalten Sie aus und nehmen Sie die hintere Sektion des Systems der Ausgabe ab.
Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie den Thermoschutzschirm ab, der über kardannym haufenweise gelegen ist.

Die Abb. 11-2. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Tunnels kardannogo der Welle



Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie den Tunnel (ab siehe die Abb. 11-2).
Feststellen Sie und festigen Sie auf kardannom der Welle die Verwendung 3139.
Schrauben Sie die Bolzen ab und nehmen Sie die Scheiben der Befestigung der Zwischenstütze kardannogo der Welle ab.


Die Abb. 11-4. Die Anlage der Zwischenstütze kardannogo der Welle

Die Entfernung (),           die Dicke
   Mm                     der Verlegung, mm
  0–3,0                             
                             3,1-5,0 2
                             5,1-7,0 4
                             7,1-9,0 6
                           9,1-11,0 8
                        11,1-13,0 10

Stellen Sie die Zwischenstütze kardannogo der Welle so, dass die Entfernung D (die Abb. 11-4) von der Stütze bis zur Karosserie fest und es war identisch von zwei Seiten. Messen Sie diese Entfernung und je nach der Größe der Entfernung wählen Sie die Dicke der Regelungsverlegungen:

Die Regulierung der axialen Lage kardannogo der Welle
Die Verwendung 3139 verwendend, versetzen Sie inwiefern möglich kardannyj die Welle zur hinteren Hauptsendung.

Die Abb. 11-5. Die Anordnung des Zentrums der Öffnung für die Bolzen der Befestigung der Zwischenstütze kardannogo der Welle bei verschiedenen Lagen kardannogo der Welle


In dieser Lage bemerken Sie die Lage des Zentrums der Öffnung für die Bolzen der Befestigung der Zwischenstütze kardannogo der Welle (der Zeiger Und, die Abb. 11-5).
Die Verwendung 3139 verwendend, versetzen Sie inwiefern möglich kardannyj die Welle zur Getriebe.
In dieser Lage kardannogo der Welle bemerken Sie die Lage des Zentrums der Öffnung für die Bolzen der Befestigung der Zwischenstütze kardannogo der Welle (nochmalig der Zeiger In, siehe die Abb. 11-5).
Versetzen Sie kardannyj die Welle entlang der Achse in solche Lage, bei der sich die Öffnungen für die Bolzen der Befestigung der Zwischenstütze kardannogo der Welle in der Mitte früher als die gemachten Notizen (der Zeiger Mit befinden werden, siehe die Abb. 11-5).
Stellen Sie die Regelungsverlegungen der gewählten Dicke fest und festigen Sie von den Bolzen die Zwischenstütze kardannogo der Welle.
Nehmen Sie die Verwendung 3139 mit kardannogo der Welle ab.
Stellen Sie den Tunnel kardannogo der Welle fest.
Stellen Sie über kardannym haufenweise den Thermoschutzschirm fest.
Prüfen Sie, damit das System der Ausgabe frei gelegen war betraf die Karosserie nicht.