2f48c209

22.13. Das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube


Die Abb. 16-11. Die Anordnung des Taus der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube: 1 Tau des Schlosses der Motorhaube; 2 – der Griff der Eröffnung der Motorhaube; 3 – die Bolzen, 55 N·m; 4 – das Verbindungsstück; 5 – die richtende Buchse; 6 – die Klemme, 7 – der Sperrhebel


Die Anordnung des Taus und die Elemente seiner Befestigung sind auf der Abb. 16-11 vorgeführt.

Die Abnahme
Im Salon des Autos seitens des Fahrers wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie vom Paneel der Geräte die dekorative untere Lasche ab. Werden zwei Bolzen abschrauben und nehmen Sie den Griff der Eröffnung der Motorhaube 2 (siehe die Abb. 16-11) zusammen mit dem Träger ab. Schalten Sie das Tau vom Griff der Eröffnung der Motorhaube aus.
Schwächen Sie die Schraube der Befestigung der Klemme die 6 Taus des Schlosses der Motorhaube.
Schalten Sie das Tau des Schlosses der Motorhaube vom Verbindungsstück 4 aus.
Befreien Sie die Befestigungen der Hülle des Taus in der motorischen Abteilung, ziehen Sie das Tau aus der Scheidewand der motorischen Abteilung heraus und nehmen Sie es vom Auto ab.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.
Das Tau in der motorischen Abteilung stellen Sie ohne vorläufige Spannung fest.