2f48c209

22.22. Der Zylinder des Schlosses des Gepäckkastens

Die Abnahme
Für die Abnahme des Zylinders des Schlosses des Gepäckkastens muss man den Schraubenzieher vom Durchmesser 1,6 und der Länge 40 mm verwenden.
Nehmen Sie den Gepäckkasten ab und legen Sie es in die Vertiefung für die Beine des Passagiers.

Die Abb. 16-41. Die Lage des Schlüssels und die Anordnung der Öffnung für den Schraubenzieher bei der Abnahme des Zylinders des Schlosses des Gepäckkastens



Einstellen Sie und drehen Sie auf 45 ° den Schlüssel im Zylinder des Schlosses des Gepäckkastens (der Abb. 16-41) um.

Die Abb. 16-42. Die Nutzung des Schraubenziehers für die Befreiung des Zylinders des Schlosses des Gepäckkastens



Stellen Sie den Schraubenzieher in die Öffnung für die Befreiung des Zylinders des Schlosses ein und, den Schraubenzieher nach oben drückend, ziehen Sie den Zylinder des Schlosses des Gepäckkastens mit dem eingestellten Schlüssel (der Abb. 16-42) heraus.

Die Abb. 16-43. Die Abschwächung des Bolzens mit kreuzförmig schlizem durch die Öffnung für den Zylinder des Schlosses



Durch die Öffnung für den Zylinder des Schlosses schwächen Sie den Bolzen mit kreuzförmig schlizem, bis die Riegel rückwärts den Platz wechseln werden, und nehmen Sie vorwärts sapornyj den Mechanismus (die Abb. 16-43) ab.

Die Abb. 16-44. Die Anordnung der Mutter mit nakatkoj die Befestigungen des Taus des Schlosses des Gepäckkastens



Drehen Sie die Mutter mit äusserlich nakatkoj die Befestigungen des Taus um, schalten Sie das Tau vom Schloss des Gepäckkastens aus und nehmen Sie das Schloss (die Abb. 16-44) ab.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durchgeführt.
Wenn der Gepäckkasten entsprechend nicht geschlossen wird, regulieren Sie die Länge des Taus von der Regelungsmutter.