2f48c209

22.28. Der Vordersitz

Die Abnahme
Beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Airbag.

Die Abb. 16-69. Die Abnahme des hinteren Bezugs der Schlitten des Vordersitzes



Heben Sie den Vorderteil des hinteren Bezugs der Schlitten auf und, rückwärts versetzend, nehmen Sie sie (die Abb. 16-69) ab.

Die Abb. 16-70. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Schlitten des Vordersitzes



Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Schlitten (die Abb. 16-70) ab. Für das Abschrauben der Vorderbolzen der Befestigung der Schlitten verschieben Sie den Sitz bis zum Anschlag rückwärts. Für das Abschrauben der hinteren Bolzen der Befestigung der Schlitten versetzen Sie den Sitz bis zum Anschlag vorwärts.
Auf den Autos mit dem Seitenairbag vor dem Abschalten der Batterie klären Sie auf, ob es bei Ihnen den Kode des Einschlusses des Radioapparats gibt.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Vor dem Abschalten des Zündstoffs und der Demontage der elektrischen Leitungsanlage nehmen Sie die statische Elektrizität ab.
Schalten Sie vom Sitz die elektrischen Stecker aus.
Schalten Sie den elektrischen Stecker des Airbags des Sitzes zum Adapter VAS 5068 von der linken und rechten Seite an.
Schalten Sie den entsprechenden Stecker des Adapters VAS 5068 zu einem beliebigen Stecker des Sitzes an – jetzt sind die Leitungen des Airbags mit "der Masse" verbunden.

Die Abb. 16-71. Die Anordnung des Bolzens (1) mit der Halterung (2) Befestigungen des Sicherheitsgurtes (3) zum Vordersitz



Werden den Bolzen 1 (die Abb. 16-71) die Befestigungen des Sicherheitsgurtes zum Vordersitz abschrauben und schalten Sie den Riemen vom Sitz aus.
Nehmen Sie den Vordersitz vom Auto ab.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durchgeführt.
In den Autos mit dem Seitenairbag beim Anschließen der Batterie im Auto sollen sich die Menschen nicht befinden.
Schalten Sie zur Batterie die Leitung "der Masse an".