2f48c209

22.33. Der Reiniger der Windschutzscheibe

Die Abnahme der Hebel des Scheibenwischers
Feuchten Sie die Windschutzscheibe zu Wasser an, dann werden aufnehmen und schalten Sie den Scheibenwischer aus so, dass sein Hebel die Ausgangslage eingenommen hat.
Nehmen Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie ab.
Nehmen Sie die Bürsten des Scheibenwischers ab.
Von der feinen Schneide des Schraubenziehers nehmen Sie den Mantel in der Gründung des Hebels des Scheibenwischers ab.

Die Abb. 16-76. Der Reiniger der Windschutzscheibe: 1 – die Mutter; 2 – der Bolzen



Auf etwas Wendungen werden die Mutter 1 Befestigung des Hebels des Scheibenwischers (die Abb. 16-76) abschrauben.
Den Hebel des Scheibenwischers aus der Seite zur Seite versetzend, schwächen Sie seine Landung auf der Achse, dann werden die Mutter abschrauben und nehmen Sie den Hebel des Scheibenwischers ab.

Die Abnahme des Motors des Reinigers der Windschutzscheibe
Nehmen Sie die Gummiverdichtung vom Paneel des Bezugs der Motorhaube ab.
Nehmen Sie das linke Plastpaneel des Motors des Scheibenwischers ab.

Die Abb. 16-77. Das Paneel des Bezugs der Motorhaube und sopla omywatelej: 1 – die Schraube; 2 – der Bolzen; 3 - das Paneel des Bezugs der Motorhaube; 4 – sopla omywatelej; 5 – der Schlauch; 6 – die Halterungen


Wenden Sie zwei Schrauben 1 (die Abb. 16-77) und den Bolzen 2 ab; vorwärts geschlürft, nehmen Sie das Paneel des Bezugs der Motorhaube von zwei Halterungen 6 ab.
Schalten Sie den Schlauch 5 von aus schnaufte omywatelej 4 und nehmen Sie das Paneel des Bezugs der Motorhaube vom Auto ab.
Werden die Bolzen 2 (siehe die Abb. 16-76) die Befestigungen des Mechanismus des Reinigers der Windschutzscheibe abschrauben.
Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Motor des Scheibenwischers aus.
Nehmen Sie den Mechanismus des Scheibenwischers vom Auto ab.

Die Anlage des Motors des Reinigers der Windschutzscheibe
Bei der Anlage des neuen Motors des Scheibenwischers stellen Sie es in die Ausgangslage fest. Dazu schalten Sie zum Motor des Scheibenwischers den elektrischen Stecker, und die Leitung "der Masse" – zur Batterie an. Kurzzeitig werden aufnehmen und schalten Sie die Scheibenwischer aus. Dabei wird der Motor des Scheibenwischers in die Ausgangslage festgestellt werden. Nehmen Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie ab und schalten Sie vom Elektromotor des Scheibenwischers den elektrischen Stecker aus.
Stellen Sie den Mechanismus des Reinigers der Windschutzscheibe auf die Stelle fest und schalten Sie zum Motor des Scheibenwischers den elektrischen Stecker an.
Festigen Sie den Mechanismus des Reinigers der Windschutzscheibe von den Bolzen, ihr Moment 6 N·m festgezogen.
Schalten Sie den Schlauch zu soplam omywatelja an.
Stellen Sie auf die Halterungen das Paneel des Bezugs der Motorhaube fest und festigen Sie von ihren Schrauben und dem Bolzen.
Stellen Sie die Gummiverdichtung fest.

Die Anlage der Hebel des Scheibenwischers

Die Abb. 16-78. Die Ausgangslage der Bürsten des Reinigers der Windschutzscheibe
Die Nennwerte der Winkel, den Hagel:
Seitens des Fahrers                   6
Seitens des Passagiers                6

Stellen Sie den Hebel des Scheibenwischers in solche Lage fest, damit sich die Bürste des Reinigers der Windschutzscheibe auf dem Zeichen der Windschutzscheibe (der Abb. 16-78) befand.
Festigen Sie die Hebel des Scheibenwischers von den Muttern, ihr Moment 16 N·m festgezogen.
Stellen Sie dekorativ kolpatschki auf die Muttern der Befestigung der Hebel der Scheibenwischer fest.
Prüfen Sie den Winkel der Anlage des Hebels des Scheibenwischers und falls notwendig regulieren Sie es.

Die Prüfung des Winkels der Neigung des Hebels des Scheibenwischers

Die Warnung
Die Prüfung des Winkels der Neigung des Hebels des Scheibenwischers muss man bei der schlechten Reinigung des Glases oder dem Lärm bei der Arbeit der Bürsten durchführen.

Werden und schalten Sie die Scheibenwischer schalten Sie aus, dabei werden die Hebel des Scheibenwischers in die Ausgangslage einnehmen. Nehmen Sie die Bürsten des Scheibenwischers ab.

Die Abb. 16-79. Die Prüfung und die Regulierung des Winkels der Neigung des Hebels des Scheibenwischers: 1 – der Schraubenschlüssel; 2 – der Hebel des Scheibenwischers;
3 – Instrument VW 3358



Den Hebel 2 (die Abb. 16-79) des Scheibenwischers  stellen Sie ins Instrument HAZET 4851-1 oder VW 3358 ein und festigen Sie vom Bolzen.
Bei Notwendigkeit der Regulierung, die Vorsicht beachtend, drehen Sie vom Schraubenschlüssel 1 das Instrument VW 3358 um, bis der Zeiger auf der Skala auf der geforderten Bedeutung festgestellt werden wird.
Nehmen Sie das Instrument VW 3358 ab, stellen Sie fest und legen Sie die Bürsten des Scheibenwischers fest.