2f48c209

22.7. Die hintere Stoßstange


Die Abb. 16-6. Die hintere Stoßstange: 1 – die Mutter; 2 – der Träger; 3 – der Bolzen, 12 N·m; 4 – der Bolzen, 2,5 N·m; 5 – die Lasche; 6 – der Dämpfer des Schlages; 7 – die Mutter (bis zum 1994) oder (der Bolzen ab 1995), 23 N·m; 8 – das ausgedehnte Piston; 9 – der Verstärker der Stoßstange; 10 – der Träger; 11 – der Bolzen, 65 N·m; 12 – die Stoßstange


Die hintere Stoßstange ist auf der Abb. 16-6 vorgeführt.

Die Anmerkung
Für den Zugang auf den Bolzen 3 (siehe die Abb. 16-6) muss man die innere Ausstattung des Gepäckraumes und uplotnitelnoje den Ring abnehmen, der Zugang auf den rechten Bolzen ist nur nach der Abnahme der Batterie möglich.

Die Abnahme
Nehmen Sie die untere Lasche der hinteren Stoßstange ab.
Werden die Bolzen 11 (siehe die Abb. 16-6) die Befestigungen der Stoßstange abschrauben.
Rückwärts geschlürft, nehmen Sie die Stoßstange von den richtenden Seitenträgern ab.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.