2f48c209

22.9. Die Prüfung des Dämpfers des Schlages

Nehmen Sie die Stoßstange ab.
Werden die Bolzen oder die Muttern abschrauben und nehmen Sie den Dämpfer des Schlages vom Auto ab.
Bei der Beschädigung des Schnitzwerks kann man die Schnitzbuchse des Dämpfers des Schlages ersetzen.
Optisch prüfen Sie den Dämpfer des Schlages auf die Abwesenheit der Beschädigungen und der Ausfließen der Flüssigkeit.
Messen Sie die Länge und den bewegliche Teil des Dämpfers des Schlages, die (126±1) mm (die Abb. 16-7) gleich sein soll.

Die Abb. 16-7. Die Messung der Länge des beweglichen Teiles des Dämpfers des Schlages



Nach der Spur der Schäbigkeit prüfen Sie die Größe des Laufs des beweglichen Teiles des Dämpfers des Schlages, die nicht mehr als 30 mm sein soll.
Wenn es die Zweifeln an der Intaktheit des Dämpfers des Schlages geben führen Sie den Standardtest auf folgende Weise durch. Tragen Sie das Zeichen auf den beweglichen Teil des Dämpfers des Schlages, in der Entfernung 45 mm von seinem Körper auf. Von der Presse pressen Sie den Dämpfer des Schlages inwiefern möglich zusammen. Nach der Unterbrechung der Kompression soll der bewegliche Teil des Dämpfers des Schlages aus dem Körper auf die vorige Länge nicht mehr als für 10 Minuten hinausgehen Wenn die Zeit 10 Minen übertritt, der Dämpfer des Schlages ist auch seiner fehlerhaft man muss ersetzen.