2f48c209

24.28. Der Zylinder des Zündschlosses

Die Abnahme
Stellen Sie die Räder des Autos für die Bewegung gerade vorwärts fest.
Nehmen Sie die Umschaltern der Steuerspalte ab.
Auf den Autos mit der automatischen Getriebe schalten Sie das Tau vom Schloss des Hebels des Selektors aus, drehen Sie den Schlüssel im Zündschloß um und nehmen Sie das Tau ab.
Versetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage P.
Drehen Sie den Schlüssel im Zündschloß in die Lage In («Ignition on») (die Abb. 18-53) um.

Die Abb. 18-53. Die Lagen des Schlüssels (Und, In,) bei der Abnahme des Zündschlosses und die Anordnung des Hebels (1) und des Taus (die 2) Zündschlösser



Nehmen Sie den Hebel 1 Zündschlosses ab und schalten Sie das Tau 2 aus, es aus dem Körper des Zündschlosses geschlürft.
Für die Ausführung der folgenden Operationen nach der Abnahme des Zylinders des Zündschlosses wird der Zündschlüssel mit dem flachen Griff (ohne Einblendung oder den Sender der Fernsteuerung) benötigt.
Stellen Sie den Schlüssel ins Zündschloß ein und drehen Sie es in die Lage "Ignition on" um, es soll die Öffnung in der Stirnseite des Zylinders des Zündschlosses dabei sichtbar sein.

Die Abb. 18-54. Die Abnahme des Zylinders des Zündschlosses: Und – die Öffnung für die Befestigung des Zündschlosses; In – die Richtung der Abnahme des Zylinders des Zündschlosses



Stellen Sie den Stahlkern vom Durchmesser neben 1,5 mm in die Öffnung bis zum Anschlag ein und nehmen Sie den Zylinder aus dem Körper des Zündschlosses (der Abb. 18-54) heraus.

Die Anlage
Stellen Sie den Schlüssel ins Zündschloß ein und drehen Sie es in die Lage "Ignition on" um. Stellen Sie den Stahlkern vom Durchmesser neben 1,5 mm bis zum Anschlag in die Öffnung ein und stellen Sie den Zylinder in den Körper des Zündschlosses fest.
Drücken Sie bis zum Anschlag auf den Zylinder des Schlosses mit dem Schlüssel.
Nehmen Sie den Stahlkern heraus und drücken Sie auf den Zylinder des Schlosses bis zu seiner Fixierung von der Klinke.
Stellen Sie die Umschaltern der Steuerspalte fest