2f48c209

24.32. Der Umschalter der Regulierung der Lage des Spiegels


Die Abb. 18-59. Die Nutzung des Schraubenziehers für die Abteilung vom Bezug der Tür der Gründung des inneren Griffes der Tür



Die Schneide des Schraubenziehers wie den Hebel verwendend, trennen Sie vom Bezug der Tür die Gründung des inneren Griffes ab und nehmen Sie es (die Abb. 18-59) ab.

Die Abb. 18-60. Die Anordnung der Schrauben (3) Befestigungen der oberen Sektion der Lasche (2) mit den Umschaltern zum Bezug der Tür (1)



Durch die sich öffnende Öffnung wenden Sie zwei Schrauben der Befestigung der oberen Sektion der Lasche mit den Umschaltern (der Abb. 18-60) ab.
Heben Sie das Heckende der oberen Sektion der Lasche mit den Umschaltern auf und, rückwärts geschlürft, schalten Sie den Vorderteil vom Bezug der Tür aus. Schalten Sie von den Umschaltern die elektrischen Stecker aus.

Die Abb. 18-61. Die Anordnung der Riegel (1) und die Richtung () der Abnahme des Umschalters (2) Regulierungen der Lage des Spiegels. Links: die Anordnung vier Riegel (der Zeiger) die Befestigungen und die Richtung der Abnahme () der Umschaltern der Scheibenheber



Versetzen Sie zwei Riegel 1 (die Abb. 18-61) nach rechts und zur gleichen Zeit drücken Sie auf den Schalter 2 in der Richtung des Zeigers Und, nehmen Sie den Umschalter ab.

Der Bezug
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.