2f48c209

3.3. Der poliklinowoj Riemen

Der poliklinowoj Riemen verwirklicht den Antrieb des Generators, der Pumpe des Verstärkers der Lenkung, des Lüfters des Heizkörpers, des Kompressors der Klimaanlage und der Wasserpumpe je nach der Modifikation des Motors.

Die Abnahme
Bei der Abnahme poliklinowogo des Riemens muss man das Folgende berücksichtigen.

Die Abb. 3.1-39. Die Anlagen, die poliklinowym vom Riemen in Betrieb gesetzt werden: 1 – gassitel der Schwingungen; 2 – der Bolzen, 22 N·m; 3 – poliklinowoj der Riemen; 4 – der Bolzen, 22 N·m; 5 – der Generator; 6 – der Bolzen, 45 N·m; 7 – der Bolzen, 22 N·m; 8 – der Träger des Generators; 9 – der Bolzen, 45 N·m; 10 – raspornaja die Buchse; 11 – der Bolzen, 55 N·m; 12 – der Bolzen, 22 N·m; 13 – die Scheibe der Pumpe des Verstärkers der Lenkung; 14 – nagnetatelnyj die Rohrleitung des Verstärkers der Lenkung; 15 – pustotelyj der Bolzen, 40 N·m; 16 – uplotnitelnyje die Ringe; 17 – der Bolzen, 22 N·m; 18 – die Pumpe des Verstärkers der Lenkung mit dem Träger; 19 – der Bolzen, 22 N·m; 20 – der Mechanismus der Spannung poliklinowogo des Riemens; 21 – der Bolzen, 25 N·m; 22 – der Kompressor der Klimaanlage; 23 – die spezielle Mutter, 25 N·m; 24 – die Scheibe poliklinowogo des Riemens


1. Bei der Abnahme und der Anlage der Scheibe 13 (die Abb. 3.1-39) für seine Fixierung von proworatschiwanija muss man das spezielle Instrument 3212 verwenden.
2. Bei der Anlage muss man neu uplotnitelnoje den Ring 16 verwenden.
3. Strengstens wird es otwintschiwat verboten und, die Rohrleitungen für das Kühlmittel zu trennen.
4. Bei der Abnahme des Motors den Kompressor die 22 Klimaanlagen muss man zur Seite zusammen mit den zu ihm angeschalteten Rohrleitungen mit dem Kühlmittel versetzen und, es auf der Karosserie vom weichen Draht zu festigen.
5. Die Anlage der Scheibe 24 ist nur in einer Lage möglich.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Werden den Mantel des Lüfters des Heizkörpers abschrauben und nehmen Sie es ab.

Die Abb. 3.1-40. Wyworatschiwanije des Bolzens der Befestigung des Lüfters des Heizkörpers



Die Scheibe des Lüfters des Heizkörpers von proworatschiwanija vom speziellen Schlüssel 3212 festhaltend, werden vom gewöhnlichen Schlüssel den Bolzen der Befestigung der Scheibe abschrauben. Da der Bolzen das linke Schnitzwerk hat, muss man für das Abschrauben es im Uhrzeigersinn (die Abb. 3.1-40) drehen.
Heben Sie nach oben den Lüfter des Heizkörpers und nehmen Sie es vom Auto ab.

Die Abb. 3.1-41. Die Anordnung der Schrauben der Befestigung des Mantels des Motors



Ziehen Sie vier Schrauben heraus und nehmen Sie den Mantel des Motors (die Abb. 3.1-41) ab.

Die Abb. 3.1-42. Die Anordnung der Kummete der Befestigung des Luftstutzens des Abflußmessers der Luft und der aufsaugenden Rohrleitung: 1 – die Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes; 2 – der Schlauch der Abgabe des Brennstoffes


Schwächen Sie die Kummete, die von den Zeigern auf die Abb. 3.1-42 vorgeführt sind, und nehmen Sie den Luftstutzen ab, der verbindend das Messgerät der Kosten der Luft und die Rohrleitung aufsaugt.

Die Abb. 3.1-43. Die Anordnung der Schrauben der Befestigung des Mantels poliklinowogo des Riemens



Ziehen Sie die Schrauben heraus und nehmen Sie den Mantel poliklinowogo des Riemens (der Abb. 3.1-43) ab.

Die Warnung
Von der Kreide, dem Marker oder der Farbe bemerken Sie die Richtung des Drehens poliklinowogo des Riemens. Wenn sich bei der Anlage poliklinowoj der Riemen zu anderer Seite drehen wird, wird es zu seiner Zerstörung bringen.


Die Abb. 3.1-44. Die Abschwächung der Spannung poliklinowogo des Riemens: 1, 2 – der Aufstellungsort der Stifte für die Fixierung des Mechanismus der Spannung. Vom Zeiger ist die Richtung des Drehens schestigrannogo des Schlüssels für die Verkleinerung der Spannung poliklinowogo des Riemens vorgeführt


torzowyj schestigrannyj den Schlüssel auf 10 mm verwendend, schwächen Sie die Spannung poliklinowogo des Riemens, den Mechanismus der Spannung im Uhrzeigersinn bis zur Vereinigung der Öffnungen 1 und 2 (die Abb. 3.1-44 umgedreht).
Legen Sie den Mechanismus der Spannung in dieser Lage fest, in die Öffnung den Stahlkern vom Durchmesser 5 mm eingestellt.
Nehmen Sie poliklinowoj den Riemen von der Scheiben ab.

Die Anlage
Ziehen Sie priwodnoj den Riemen an, in der Richtung gegen den Uhrzeigersinn, zuerst auf die Scheibe der Kurbelwelle, und dann und auf natjaschnoj der Werbefilm geltend.

Die Abb. 3.1-45. Die Anordnung poliklinowogo des Riemens auf den Scheiben der Autos ohne Lüfter mit wjaskostnoj muftoj und ohne Klimaanlage: 1 – der Generator; 2 – poliklinowoj der Riemen; 3 – die Pumpe des Verstärkers der Lenkung; 4 – die Kurbelwelle; 5 – natjaschnoj der Werbefilm des Riemens



Die Abb. 3.1-46. Die Anordnung poliklinowogo des Riemens auf den Scheiben der Autos, ausgestattet von der Klimaanlage, ohne Lüfter mit wjaskostnoj muftoj: 1 – der Generator; 2 – poliklinowoj der Riemen; 3 – die Pumpe des Verstärkers der Lenkung; 4 – der Kompressor der Klimaanlage; 5 – die Kurbelwelle; 6 – natjaschnoj der Werbefilm



Die Abb. 3.1-47. Die Anordnung poliklinowogo des Riemens auf den Scheiben der Autos mit dem Lüfter mit wjaskostnoj muftoj ohne Klimaanlage: 1 – der Generator; 2 – poliklinowoj der Riemen; 3 – die Pumpe des Verstärkers der Lenkung; 4 – der Lüfter mit wjaskostnoj muftoj; 5 – die Kurbelwelle; 6 – natjaschnoj der Werbefilm



Die Abb. 3.1-48. Die Anordnung poliklinowogo des Riemens auf den Scheiben der Autos mit dem Lüfter mit wjaskostnoj muftoj und der Klimaanlage: 1 – der Generator; 2 – poliklinowoj der Riemen; 3 – die Pumpe des Verstärkers der Lenkung; 4 – der Lüfter mit wjaskostnoj muftoj; 5 – der Kompressor der Klimaanlage; 6 – die Kurbelwelle; 7 – natjaschnoj der Werbefilm



Bei der Anlage poliklinowogo des Riemens beachten Sie seine richtige Anordnung auf den Scheiben (die Abb. 3.1-45, 3.1–46, 3.1–47,3.1–48).
Nehmen Sie den Stahlkern heraus, der den Mechanismus der Spannung fixiert.
Stellen Sie die Scheibe des Lüfters des Heizkörpers fest und festigen Sie von seiner Mutter, ihr Moment 37 N·m festgezogen.

Die Warnung
Die Mutter der Befestigung der Scheibe des Lüfters des Heizkörpers hat das linke Schnitzwerk, deshalb, sie festziehen es muss von der Wendung gegen den Uhrzeigersinn.

Lassen Sie den Motor, prüfen Sie die Richtigkeit und die Gleichmäßigkeit der Umstellung poliklinowogo des Riemens.