2f48c209

4.6. Der Klappenmechanismus

Prowernite die Kurbelwelle für den Bolzen der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle in der Richtung des Arbeitsdrehens bis zur Anlage einen der Fäustchen der Kurvenwelle von den Vorsprüngen nach oben prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Fäustchen und hydraulisch tolkatelem eben. Der Spielraum soll innerhalb 0,10–0,20 mm sein.
Andernfalls nehmen Sie die Kurvenwelle und tolkatel ab. Nehmen Sie den Kompensator ab, messen Sie seine Dicke und wählen Sie den Kompensator der notwendigen Dicke.

Das Beispiel
Der gemessene Spielraum – 0,30 mm
Der nominelle Spielraum – 0,15 mm
Die Verschiedenheit – 0,15 mm
Man muss den Kompensator auf 0,15 mm dicker feststellen.