2f48c209

6.3. Der Vorderquerbalken der motorischen Abteilung

Die Abnahme
Vor dem Abschalten der Batterie klären Sie auf, ob es bei Ihnen den Kode des Einschlusses des Radioapparats gibt.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den Deckel des erweiternden Behälters ab.
Nehmen Sie die Vorderräder ab.

Die Abb. 3.4-15. Die Anordnung der Schrauben der Befestigung des Heizapparats des Ausblaserohres und schumoisoljazii des zusätzlichen Heizapparats



Wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Heizapparats des Ausblaserohres und schumoisoljazii des zusätzlichen Heizapparats (der Abb. 3.4-15) ab.

Die Abb. 3.4-16. Die Anordnung der Riegel der Befestigung des unteren Schutzbleches der motorischen Abteilung



Befreien Sie die Riegel und nehmen Sie die Vordersektion des unteren Schutzbleches der motorischen Abteilung (die Abb. 3.4-16) ab.
Stellen Sie unter den Motor die Schale für die Gebühr der Flüssigkeit fest.

Die Abb. 3.4-17. Die Anordnung der Schnitzpfropfen für den Ablass der kühlenden Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung



Schrauben Sie drei Schnitzpfropfen ab und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung (der Abb. 3.4-17) zusammen.
Befreien Sie die Klemme, schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie die Schläuche des Systems der Abkühlung im Vorderteil der motorischen Abteilung ab.
Werden den Bolzen abschrauben und schalten Sie vom unteren Teil des Heizkörpers die Rohrleitung der Abkühlung der automatischen Getriebe aus.
Schalten Sie den elektrischen Stecker von elektromagnetisch mufty aus, befreien Sie den Riegel und versetzen Sie die Leitungen zur Seite.
Nehmen Sie den Vordermantel ab.

Die Abb. 3.4-18. Die Befreiung der Riegel der Befestigung des Gitters des Lufteinlaufs



Vom Schraubenzieher mit der feinen Schneide befreien Sie die Riegel und nehmen Sie die Gitter des Lufteinlaufs von der Stoßstange (der Abb. 3.4-18) ab.
Auf den Autos mit den Scheibenwischern der Scheinwerfer schalten Sie den Schlauch omywatelja vom T-bildlichen Verbindungsstück aus.
Durch die sich öffnenden Öffnungen werden die Bolzen von zwei Seiten der Stoßstange abschrauben und nehmen Sie die Stoßstange ab.
Befreien Sie die Klemmen und trennen Sie vom Vorderquerbalken den Lufteinlauf und seinen Stutzen ab.

Die Abb. 3.4-19. Die Abnahme des Mantels des Motors



Für die Seitenseiten nach oben geschlürft, nehmen Sie den Mantel des Motors (die Abb. 3.4-19) ab.
Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie den zusätzlichen linken Mantel in der motorischen Abteilung ab.
Ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem hydraulischen System des Verstärkers des Steuermannes bei der Regierung zusammen.
Schwächen Sie die Kummete, ziehen Sie die Anschlussmuttern heraus und schalten Sie die Hörer des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung aus.
Befreien Sie aus den Klemmen das Tau der Eröffnung der Motorhaube.
Werden den Bolzen abschrauben und schalten Sie vom Oberteil des Heizkörpers die Rohrleitung der Abkühlung der automatischen Getriebe aus.
Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie die Schläuche des Systems der Abkühlung vom Vorderquerbalken ab.
Schalten Sie den Schlauch des Systems der Abkühlung vom rechten Oberteil des Heizkörpers aus.
Schalten Sie die elektrischen Stecker von den linken und rechten Scheinwerfern aus.

Die Abb. 3.4-20. Die Anordnung der Schraube der Befestigung des Scheinwerfers



Ziehen Sie nach einer Schraube heraus und nehmen Sie die Scheinwerfer (die Abb. 3.4-20) ab.

Die Abb. 3.4-21. Die Anordnung der elektrischen Stecker neben dem lautlichen Signal



Schalten Sie die elektrischen Stecker aus, die neben dem lautlichen Signal gelegen sind (die Abb. 3.4-21).
Nehmen Sie die Lufteinläufe links und rechts vom Heizkörper ab.
Ziehen Sie die Schrauben heraus und nehmen Sie den Heizkörper des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung ab.
Nehmen Sie den unteren Lufteinlauf des Heizkörpers ab.

Die Abb. 3.4-22. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Trägers der Stoßstange



Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie die Träger der Stoßstange (die Abb. 3.4-22) ab.

Die Abb. 3.4-23. Die Anordnung des Bolzens der Befestigung des Vorderquerbalkens



Werden die Bolzen abschrauben, die durch die Gummibüchse den Vorderquerbalken (die Abb. 3.4-23) festigen.
Nehmen Sie den Vorderquerbalken mit dem Helfer ab.

Die Anlage
Den Motor stellen in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden fest.
Stellen Sie den Vorderquerbalken fest.
Stellen Sie die Scheinwerfer fest.
Stellen Sie die Vorderstoßstange fest.
Prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie das Licht der Scheinwerfer.