2f48c209 японские панели с фотопечатью
Кованые ворота и калитки по материалам www.kovkagrad96.ru.

13.5. Die Anschlussrohre des Systems der Abkühlung

Das kleine mittlere Rohr des Systems der Abkühlung des Benzinmotors 2,8 l
Die Abnahme
Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Nehmen Sie den Einlasskollektor ab.

Die Abb. 7-9. Die Rohre des Systems der Abkühlung des Benzinmotors die 2,8 l: 1 – das kleine mittlere Rohr; 2 – vom Wärmeübertrager; 3 – der Bolzen, 10 N·m; 4 – zum Wärmeübertrager; 5 – der Bolzen, 10 N·m; 6 – das große mittlere Rohr; 7 – uplotnitelnoje der Ring; 8 – der Stutzen, 15 N·m; 9 – zum erweiternden Behälter; 10 – der Bolzen, 10 N·m, 11 – zum mittleren Rohr; 12 – uplotnitelnyje die Ringe; 13 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit; 14, 15, 16 – uplotnitelnyje die Ringe; 17 – der Bolzen, 10 N·m



Die Abb. 7-10. Das kleine mittlere Rohr des Systems der Abkühlung des Benzinmotors die 2,8 l: 1 – der Bolzen, 10 N·m; 2 – das Kummet



Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie den Schlauch von der hinteren Seite des mittleren Rohres des Systems der Abkühlung (der Abb. 7-10) ab.
Schrauben Sie den Bolzen 1 Befestigung des mittleren Rohres des Systems der Abkühlung zum Block der Zylinder ab.
Nehmen Sie das mittlere Rohr des Systems der Abkühlung aus der Öffnung des Blocks der Zylinder heraus und nehmen Sie sie ab.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durchgeführt.
Vor der Anlage reinigen Sie das Netz für uplotnitelnogo die Ringe.
Bei der Anlage muss man neu uplotnitelnoje den Ring verwenden, vorläufig mit seinem Rostschutzmittel G12 eingeschmiert.
Schieben Sie das Rohr in die Öffnung des Blocks der Zylinder zu und festigen Sie von ihrem Bolzen.
Stellen Sie den Einlasskollektor fest.
Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.

Das rechte mittlere Rohr des Systems der Abkühlung des Benzinmotors 2,8 l
Die Abnahme
Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Nehmen Sie den Einlasskollektor ab.

Die Abb. 7-11. Das rechte mittlere Rohr des Systems der Abkühlung des Benzinmotors die 2,8 l: 1, 2 – die Kummete; 3 – der Bolzen, 10 N·m



Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie die Schläuche von des mittleren Rohres des Systems der Abkühlung (der Abb. 7-11) ab.
Schrauben Sie den Bolzen 3 Befestigungen des Rohres des Systems der Abkühlung zum Block der Zylinder ab.
Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie von des mittleren Rohres die Schläuche ab, die zum Wärmeübertrager gehen.
Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie von des mittleren Rohres den Schlauch ab, der zum erweiternden Behälter geht.

Die Abb. 7-12. Die Anordnung des elektrischen Steckers des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Benzinmotors die 2,8 l.



Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit (der Abb. 7-12) aus.
Befreien Sie die Klemmen des mittleren Rohres des Systems der Abkühlung und versetzen Sie sie zur Seite.

Die Abb. 7-13. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Flansche des mittleren Rohres des Systems der Abkühlung des Benzinmotors die 2,8 l



Werden die Bolzen (siehe die Abb. 7-13) die Befestigungen der Flansche des mittleren Rohres abschrauben, nehmen Sie das mittlere Rohr des Systems der Abkühlung aus der Öffnung des Blocks der Zylinder heraus und nehmen Sie sie ab.

Die Abb. 7-14. Die Elemente des Systems der Abkühlung der Benzinmotoren die 3,7 und 4,2 l: 1 – die hintere Sektion des Rohres des Systems der Abkühlung; 2 – vom System der Heizung, mit dem Abschlußventil; 3 – zum System der Heizung, mit dem Abschlußventil; 4 – der wiederkehrende Schlauch; 5 – der Deckel des erweiternden Behälters; 6 – der erweiternde Behälter; 7 – napolnitelnyj der Schlauch; 8 – der Thermostat; 9 – der Heizkörper; 10 – der Träger für die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit; 11 Rohr der kühlenden Flüssigkeit; 12 – der fette Wärmeübertrager; 13 – das Rohr der kühlenden Flüssigkeit; 14 – das Rohr der kühlenden Flüssigkeit des fetten Wärmeübertragers




Die Anlage
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durchgeführt.
Vor der Anlage reinigen Sie das Netz für uplotnitelnogo die Ringe.
Bei der Anlage muss man neu uplotnitelnoje den Ring verwenden, vorläufig mit seinem Rostschutzmittel G12 eingeschmiert.
Schieben Sie das Rohr in die Öffnung des Blocks der Zylinder zu und festigen Sie von ihrem Bolzen.
Stellen Sie den Einlasskollektor fest.
Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.