2f48c209

7.6. Die Brennstoffpumpe / Sensor des Niveaus des Brennstoffes

Die Warnung
Das Stromversorgungssystem befindet sich unter dem Druck. Vor der Absonderung der Elemente des Systems muss man den Druck im System abnehmen. Dazu schließen Sie die Trennstelle vom reinen alten Lumpen und, die Vorsicht beachtend, werden die Vereinigung fliessend abschrauben.


Die Abb. 4.1-9. Die Brennstoffpumpe / der Sensor des Niveaus des Brennstoffes: 1 – die Verlegung; 2 – der Mantel der Brennstoffpumpe; 3 – der Blindverschluss, 4 – uplotnitelnoje der Ring; 5 – der Sensor des Niveaus des Brennstoffes; 6 – die Verlegung; 7 – die Feder; 8 – der Deckel des Sensors des Niveaus des Brennstoffes; 9 – pustotelyj der Bolzen, 23 N·m; 10 – der Hörer der Rückgabe des Brennstoffes; 11 – der Hörer der Abgabe zum Brennstofffilter; 12 – die Anschlussmutter, 70 N·m; 13 – die Verlegung; 14 – pustotelyj der Bolzen, 13 N·m; 15 – das zuführende Rohr; 16 – uplotnitelnoje der Ring; 17 – der Rohrbolzen, 20 N·m; 18 – die Anschlussmutter, 60 N·m; 19 – der Sensor des Niveaus des Brennstoffes G169; 20 – uplotnitelnoje der Ring; 21 – die Verlegung


Auf den Modellen mit den Benzinmotoren ist die Brennstoffpumpe zusammen mit dem Sensor des Niveaus des Brennstoffes (der Abb. 4.1-9) im Tank bestimmt.
Zur Konstruktion des Sensors des Niveaus des Brennstoffes gehört das Potentiometer und der mit ihm verbundene Schwimmer. Bei der Verkleinerung der Anzahl des Brennstoffes fällt der Schwimmer herab, der Widerstand des Potentiometers nimmt, die Anstrengung auf dem Register des Niveaus des Brennstoffes, gelegen in der Kombination der Geräte dabei zu, wird herabgesetzt.

Die Anmerkung
Bei der Anlage muss man die neuen Verlegungen, uplotnitelnyje die Ringe und den Blindverschluss verwenden.
Die Abnahme
Vor dem Abschalten der Batterie klären Sie auf, ob es bei Ihnen den Kode des Einschlusses des Radioapparats gibt.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie die Mäntel der Brennstoffpumpe / des Sensors des Niveaus des Brennstoffes, gelegen mit der rechten Seite unter der Teppichdeckung des Gepäckraumes ab.
Das spezielle Instrument 2012А verwendend, werden den Deckel 8 (siehe die Abb. 4.1-9) des Sensors des Niveaus des Brennstoffes abschrauben, sie im Uhrzeigersinn umdrehend, nehmen Sie den Deckel 8 und die Feder 7, gelegen unter dem Deckel ab.

Die Abb. 4.1-10. Die Extraktion des Sensors des Niveaus des Brennstoffes und die Anordnung des elektrischen Steckers



Passatischami nehmen Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes 5 heraus und schalten Sie von ihm den elektrischen Stecker (die Abb. 4.1-10) aus.

Die Abb. 4.1-11. Die Anordnung des elektrischen Steckers (1), der Hörer hilfs- (2), der Abgabe (3) und der Rückgabe (die 4) Brennstoffe



Schalten Sie den elektrischen Stecker 1 vom Körper des Sensors des Niveaus des Brennstoffes (der Abb. 4.1-11) aus.
Werden pustotelyj den Bolzen abschrauben und schalten Sie den Hilfshörer 2 aus.
Werden pustotelyj den Bolzen abschrauben und schalten Sie den Hörer 3 Abgaben des Brennstoffes aus.
Schalten Sie den Hörer die 4 Rückgabe des Brennstoffes aus.
Das spezielle Instrument 3242 verwendend, werden die Anschlussmutter 12 (siehe die Abb. 4.1-9) die Befestigungen des Blocks des Sensors des Niveaus des Brennstoffes / der Brennstoffpumpe abschrauben.

Die Abb. 4.1-12. Die Anordnung und die Richtung des Druckes des Bolzens (1)



Werden auf etwas Wendungen den Bolzen 1 abschrauben, aber schrauben Sie es vollständig (die Abb. 4.1-12) nicht ab.
Drücken Sie nach unten auf den Bolzen, um den Sensor des Niveaus des Brennstoffes / die Brennstoffpumpe von der Anschlusszahlung des Tanks abzutrennen.
Vollständig schrauben Sie den Bolzen ab.
Heben Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes / die Brennstoffpumpe auf und nehmen Sie die Verlegung ab.
Für die Extraktion des Sensors des Niveaus des Brennstoffes / der Brennstoffpumpe versetzen Sie es nach oben, im Uhrzeigersinn umdrehend.

Die Anlage
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.

Die Abb. 4.1-13. Die Befestigung des Hörers (1) Abgaben des Brennstoffes für den Riegel auf der Anschlusszahlung (2) Tanks



Vor der Anlage prüfen Sie, damit der Hörer der Abgabe des Brennstoffes vom Riegel auf der Anschlusszahlung (der Abb. 4.1-13) gefestigt war. Dazu kann man das Lämpchen und den Spiegel verwenden. Wenn der Hörer vom Riegel auf der Anschlusszahlung nicht gefestigt ist, so ist es unmöglich richtig, den Sensor des Niveaus des Brennstoffes / die Brennstoffpumpe und die Anschlusszahlung festzustellen kann man bei der Anlage beschädigen.
Ersetzen Sie uplotnitelnyje die Ringe des Blocks des Sensors des Niveaus des Brennstoffes / der Brennstoffpumpe.
Prüfen Sie, damit sich der elektrische Stecker des Sensors des Niveaus des Brennstoffes oben befand ist in den Tank im Laufe der Anlage nicht gefallen.
Stellen Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes / die Brennstoffpumpe auf folgende Weise fest.

Die Abb. 4.1-14. Die Lagen des Sensors des Niveaus des Brennstoffes / der Brennstoffpumpe bei der Anlage: 1 – die Ausgangslage; 2 – die endliche Lage; 3 – das Zeichen


In der Ausgangslage soll sich der Stutzen des Schlauches von der linken Seite des Autos (der Abb. 4.1-14) befinden.
Bei der Anlage des Sensors in den Tank drehen Sie es auf 180 ° gegen den Uhrzeigersinn um, dabei soll sich der Stutzen des Schlauches von der rechten Seite des Autos befinden, und ist 2 scharf und 3 (siehe die Abb. 4.1-14) sollen vereint werden.
Drücken Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes / die Brennstoffpumpe nach unten, dabei wird der Hörer der Abgabe des Brennstoffes der Pumpe zum Hörer der Abgabe der Anschlusszahlung gedrückt sein.
Der Bolzen soll und ohne besondere Bemühung leicht festgestellt werden, in die Anschlusszahlung zugeschraubt zu werden.
Nach der Prüfung der Richtigkeit der Anlage des Sensors des Niveaus des Brennstoffes / der Brennstoffpumpe heben Sie es ein wenig auf und stellen Sie die neue Verdichtung im Netz des Tanks fest.
Wieder stellen Sie auf die Stelle den Sensor des Niveaus des Brennstoffes / die Brennstoffpumpe fest.
Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring auf klemm- den Bolzen fest und prüfen Sie, damit das Rohr des Begrenzers innerhalb des Bolzens gelegen war. Haben wegen Sie, dass das Rohr des Begrenzers nicht auf allen Modellen bestimmt ist.
Feststellen Sie und schrauben Sie klemm- den Bolzen ein.
Vom speziellen Instrument 3242 ziehen Sie die Anschlussmutter der Befestigung des Sensors des Niveaus des Brennstoffes / der Brennstoffpumpe vom Moment 70 N·m fest.
Ziehen Sie den Bolzen vom Moment 23 N·m fest.
Schalten Sie den elektrischen Stecker zum Körper des Sensors des Niveaus des Brennstoffes (an siehe die Abb. 4.1-11).
Schalten Sie den Hilfsbrennstoffhörer an und festigen Sie sie pustotelym vom Bolzen mit neu uplotnitelnymi von den Ringen (siehe die Abb. 4.1-11).
Schalten Sie den Hörer der Abgabe des Brennstoffes an und festigen Sie sie pustotelym vom Bolzen mit neu uplotnitelnymi von den Ringen (siehe die Abb. 4.1-11).
Schalten Sie den Hörer der Rückgabe des Brennstoffes an.
Passatischami senken Sie auf die Stelle den Sensor des Niveaus des Brennstoffes und schalten Sie zu ihm den elektrischen Stecker (an siehe die Abb. 4.1-10).
Stellen Sie die Feder fest und, das spezielle Instrument 2012А verwendend, schrauben Sie den Deckel des Sensors des Niveaus des Brennstoffes zu, sie gegen den Uhrzeigersinn umdrehend.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Werden den Radioapparat aufnehmen und führen Sie in ihn den Kode ein.